0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
414 Artikel
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 35
Sortieren nach:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. ...
  11. 35




Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter 0800-409 01 50.

Kostenlose Retouren

Die Kosten für die Rücksendung von Artikeln werden Ihnen von uns erstattet.

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung und Trusted Shops sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.


Ganz gleich, ob schlichte Eleganz, üppiges Dekor oder rustikale Gemütlichkeit gefragt ist: Auf die individuelle Gestaltung kommt es an. Die Dekoration steht für das Lebensgefühl ihrer Bewohner, bringt deren Vorlieben zum Ausdruck und sorgt für Geborgenheit.

Tauchen Sie ein in die Welt der kleinen Dinge

Sie sind die Variablen im bunten Spiel mit den Wohndekorationen. Kissen, Bilder, Poster, Objekte, Figuren, Schalen, Vasen, Leuchter und Laternen, zierliche Beistellmöbel, Tabletts, Hocker, Hussen, Kerzen, Decken und Deckchen, Spiegel, Rahmen, mit und ohne Inhalt, prägen den unverwechselbaren Charakter der Räume. Sie eröffnen immer neue Wohnwelten und sorgen wahlweise für wohlige Gemütlichkeit oder coolen Chic. Ausgewählte Wohndeko-Repräsentanten haben sich einen festen Platz im Reigen der Jahreszeiten und Feste gesichert. Alle Jahre wieder kommt die Zeit für Faschings-, Oster- oder Halloweendekorationen. Die weihnachtliche Wohndeko startet ihren jährlichen Auftritt stets in der Adventszeit. Sie erreicht mit dem festlich geschmückten Weihnachtsbaum ihren Höhepunkt. In den dunklen Herbst- und Wintermonaten erfüllen zahlreiche Kerzen schmeichelnd und farbenfroh unseren Wunsch nach mehr Licht. Kommt das lang ersehnte Frühjahr, wechselt die Wohndeko oft das Farbschema von vollen zu zarten Tönen. Nun kommt die Zeit der Pastelle und der natürlichen Elemente. Die Natur hält Einzug und auch die Wohndeko orientiert sich gern daran. Die tausend kleinen Dinge der Wohndeko verleihen jedem Raum je nach Jahreszeit und Anlass ein neues Gesicht. Im Wechsel der Geburtstage, Hochzeiten, Taufen oder Mottopartys spielt die Wohndeko die allererste Geige. Sie ist das wohltemperierte i-Tüpfelchen für jeden Raum und sorgt für einen unverwechselbaren Rahmen.

Die großen Dinge geben die Richtung an

Textilien, Tapeten, Teppiche, Leuchten und natürlich das Mobiliar sind die Stil prägenden Elemente der Wohnungseinrichtung. Ihre Farben und Materialien bestimmen die Atmosphäre des jeweiligen Raumes. In der Auswahl und Kombination der großen Dinge zeigt sich der Stil seiner Bewohner. Sie verweilen als hochwertige Ausstattungsstücke meist länger im Haushalt. Zu den großen, dominierenden Gegenständen zählen auch Musikinstrumente wie Flügel, Klavier und Co., die Aufschluss geben über die Vorlieben der Bewohner. Allesamt erfüllen die großen Teile zwei Funktionen: Sie haben einen konkreten Zweck und sie entsprechen in ihrer Erscheinung dem Geschmack der mit ihnen lebenden Menschen. Ihre dekorative Komponente steht nicht immer im Mittelpunkt. Eher sind es die Farben, Materialien und die harmonische Gesamtwirkung, die schon aufgrund der Größe der Einrichtungsstücke Eindruck macht.

Kreieren Sie Ihre eigene trendige Wohndekoration

Menschen lieben die Veränderung. Sie regt die Fantasie an und lässt neue Welten entstehen. Die üppige Welt der Dekorationen ist der Baukasten, aus dem sich jeder bedienen kann. In der Welt der schmückenden Wohngegenstände geht es ebenso lebhaft zu wie in der Modewelt. Trends und Klassiker wechseln sich ab und ergänzen sich. Trends greifen Themen auf und werden bei der Gestaltung der Dekorationselemente immer neu interpretiert. Wechselnde Farbtöne, unterschiedliche Materialien, überraschende Proportionen und technische Details helfen bei der Gestaltung immer neue Wohnwelten. Zu den erfolgreichsten Trends haben sich asiatische, maritime und alpine Wohndekorationen gemausert. Sie schafften den Sprung vom Trend zum Klassiker spielend. Sammeln und Basteln sind sichere Inspirationsquellen bei der Auswahl und Gestaltung der persönlichen Wohndeko. Und auch dem Reisen gebührt Beachtung. Der Blick über den Tellerrand hinaus schärft den Blick und beflügelt die eigene Kreativität.

Natürlich ist es so, dass jedermann und jede Frau ganz individuelle Vorstellungen an ein gemütliches Heim hat. Die einen pflegen dabei einen eher minimalistischen Wohnstil, währen andere von Accessoires und ihrer individuellen Dekoration nie genug kriegen. Doch wie genau kann eine Wohnung aufgepeppt werden?

Verschiedene Dekorationsmöglichkeiten

Nun, traditionell war es so, dass unsere Großeltern vor allem mit Kissen, Bildern und Vorhängen Akzente gesetzt haben. Und tatsächlich können Kissen, aber auch Teppiche, nach wie vor einen tollen Blickfang abgeben. Natürlich dürfen sie heute auch mal mit Motiven oder lockeren Sprüchen bestickt sein.

Gerade Kissen und Kissenbezüge lassen sich dabei ganz individuell gestalten. So stellen Kissen, die mit persönlichen Fotos bedruckt sind, ein beliebtes Geschenk dar. Generell können derartige Motive aus dem persönlichen Umfeld, die die Kinder, ein Haustier oder auch eine Szene aus dem letzten Urlaub zeigen, jedem Haus eine persönliche Note verleihen.

Wände müssen nicht immer kahl oder mit Ölgemälden geschmückt sein

Sehr beliebt sind dabei auch Foto-Tapeten oder Wandtattoos, die mit persönlichen Lieblingsmotiven konfiguriert wurden. Denn alte Ölgemälde haben heute ausgedient. Wer in Sachen Wohndekoration up-to-date sein will, setzt dagegen auf Poster, grafische Elemente oder Wandtattoos, die freie Flächen dezent und unaufdringlich in Szene setzen.

Dabei wird es natürlich auch von der Größe des Wohnraumes abhängen, welche Wohndeko gewählt wird. Denn wir dürfen weder kleine Räume überladen noch jedes freie Fleckchen an der Wand mit Bildern, Sprüchen und Motiven zukleistern.

Wohndeko mit Maß und Ziel

Vielmehr geht es darum, optische Highlights zu setzen und den Blick des Betrachters zu leiten. Gegebenenfalls kann man sich dazu auch einen Inneneinrichter mit ins sprichwörtliche Boot holen. Übrigens kann das Gestalten mit einzelnen Möbeln und Accessoires, die optische Highlights setzen, auch beim Verkauf von Immobilien eine gute Idee sein. Tatsächlich ist das so genannte Home Staging in den Staaten schon seit langem ein Trend, der auch hierzulande als verkaufsfördernde Maßnahme zunehmend entdeckt wird!

Jede Dekoration hat ihre ureigene Zeit

Neben zeitlosen Stilelementen wie Teppichen, Vasen oder stilvollen Leuchten kann die Dekoration des Wohnraumes aber auch mit bestimmten Festen oder Anlässen Hand in Hand gehen. Das gilt insbesondere für jene Stilelemente, die um Brauchtum oder Feste wie Ostern (Hasen, Eier etc.) oder Weihnachten (Nussknacker, Kerzen usw.) kreisen. Ebenso kann mit herbstlichen Dekorelementen ein hübscher Blickfang gesetzt werden.

Wer es kurioser mag, wird heute zudem in Sachen Halloween fündig. Bei begeisterten Karnevalisten wird dagegen eine spezielle Wohndeko zur 5. Jahreszeit Pflicht sein. Letzten Endes ist damit in Sachen Wohndeko erlaubt, was gefällt. Ältere Semester werden hier andere Ideen und Vorstellungen als die Jugend entwickeln. Zudem wird manche Wohndeko auch durch Hobbys wie die Jagd, den Schießsport oder die Aquaristik inspiriert. Ein Hufeisen, das über der Tür thront, wird indes nicht nur für Reiter und Pferdefans eine gute Idee sein. Schließlich gilt eine derartige Wohn- und Türdekoration als Glücksbringer. Und das will nun niemand in seinem Zuhause missen!

Wohndeko wertet jedes Zimmer auf und verbreitet eine gemütliche Atmosphäre im ganzen Haus. Jeder Raum bekommt so eine persönliche Note und Sie heben jeden Teil des Raums hervor. Sicher muss die Wohndeko immer zum Stil der Möbel passen, das Gesamtbild sollte immer stimmen. Aber es gibt so viele Wohndeko-Ideen, dass Sie bestimmt das Richtige finden. Dabei spielt es gar keine Rolle, ob Sie Akzente setzen oder einen einheitlichen Stil verwirklichen. Sie können auch gerne verschiedene Stile mischen, mit einem gezielten Stilbruch können Sie ein spannendes Raumgefühl entstehen lassen. Um die eigenen vier Wände umzugestalten, sollten Sie sich vorher einen Plan machen, dann haben Sie sicher lange Freude an der Wohndeko.

Welche Wohndeko soll ich nehmen?

Lassen Sie sich inspirieren, das Internet und Zeitschriften sind voll herrlicher Ideen. Einen Raum können Sie im Handumdrehen verändern, die Dekoration macht alles möglich. Kleine Blumen-Arrangements werten jeden Raum auf, aber auch Teppiche, Gardinen und Lampen machen einiges her. Bilder dürfen an den Wänden keinesfalls fehlen und wenn diese dann noch kunstvoll beleuchtet werden, entsteht ein ganz besonderer Effekt. Blumen bringen Frische in jedes Zimmer und moderne Skulpturen oder einfache Teelicht-Halter machen die Behaglichkeit perfekt. Die Liebe zum Detail ist auch bei Kissen und Wohndecken zu spüren, nur so wirkt die Dekoration gut zusammengestellt und nicht einfach zusammengewürfelt.

Natürlich sind auch Wand-Tattoos Hingucker und Deko-Buchstaben zaubern einen Blickfang an die Wand. Zu jeder Jahreszeit ist sicher eine andere Raumdekoration zu wählen, an Weihnachten sind Engel und Weihnachtsmänner sehr beliebt und wenn Ostern ansteht, gibt es jede Menge Osterhasen oder Ostereier. Vergessen Sie auch den Garten nicht, schon im Eingangsbereich kann ein Blumenständer mit Pflanzen die Besucher „Herzlich Willkommen“ heißen und ein Enten-Paar oder ein Fliegenpilz kann den Garten wirklich verzaubern. Natürlich gibt es auch für die Kommode oder den Schrank herrliche Wohndeko-Figuren - wie wäre es z. B. mit einem Buddha? Vielleicht treffen auch Elefanten oder Erdmännchen Ihren Geschmack und ein Globus bringt die große, weite Welt ins Haus. Wichtel kann man sicher das ganze Jahr sehen, aber zum Weihnachtsfest sind sie eine ganz besonders schöne Deko. Ergänzen Sie das Ganze noch mit Rentieren und natürlich dürfen zum Fest der Liebe auch Tannenzapfen nicht fehlen.

Schauen Sie sich um und holen Sie sich bei Freunden und Bekannten Inspirationen. Die Auswahl ist schier unbegrenzt, ob nun in der Küche ein Koch „Guten Appetit“ wünscht oder ob im Schlafzimmer ein Engel „Gute Nacht“ sagt.

Jede Jahreszeit mitsamt ihren typischen Besonderheiten bringt wunderschöne Akzente mit sich, die immer wieder die Blicke auf sich ziehen. Warum also nicht auch in den eigenen vier Wänden? Passende Dekorationen verschönern einfach alles und bringen ein unverwechselbares Wohlbefinden mit sich. Ganz gleich ob dem aktuellen Trend gefolgt wird oder sich ganz individuelle Noten entwickeln, Dekoration öffnet ein wenig die Türen in andere Welten.

Dies kann ganz schlicht und einfach, aber auch präzise mit vollem Einsatz umgesetzt werden. Ganz schnell findet sich ein Haus z. B. in herbstlicher Stimmung, wenn ein paar hübsche Zierkürbisse im Eingangsbereich platziert werden. Doch auch die Wohnung an sich lässt sich mit wenigen Handgriffen fantastisch verändern. Ein Tischläufer nach Geschmack ist gemeinsam mit nettem Streugut, wie bspw. getrockneten Blüten oder verzierten Bändern immer ein Hingucker. Besonders viele Möglichkeiten ergeben sich in der Weihnachtszeit. In dieser Saison gibt es kaum Grenzen in Sachen Wohndeko.

Ob im Hofladen nebenan oder unkompliziert per Onlineshop lassen sich im Handumdrehen die tollsten Eyecatcher zaubern. Insidern dürfte das reiche Angebot an Dekorationsmöglichkeiten bekannt sein. Wer noch nicht genau weiß, was seinen Vorstellungen entspricht ist mit dem Onlineshop von Käthe Wohlfahrt gut beraten. Von schlicht bis umwerfend ist dort alles über ein benutzerfreundliches Menü zu erreichen. Allein beim Stöbern bilden sich ganz von allein die schönsten Ideen für eine ansprechende Wohndeko.

Doch wenn es gelingen soll, gilt es ein paar Dinge zu beachten. In die engere Wahl sollte nur die Dekoration gelangen, die auch wirklich gefällt. Ansonsten macht das spätere Betrachten keinen Spaß. Die Entscheidung sollte auf ein Thema und deren Einzelheiten fallen, das in der Lage ist ein Lächeln herbei zu zaubern.

Es kann sich nach Herzenslust bunt ausgetobt werden, solange das Gesamtbild passt. Ist der vorherrschende Stil eher kühl und geradlinig, fügt sich wahrscheinlich ein dezenter Glamour besser ein. In diesem Falle sollten nicht mehr als maximal drei Farben gewählt werden, die den Bezug zum Rest finden.

Besonders toll ist, dass ruhig nachgemacht werden darf. Und wer weiß, vielleicht ergibt gerade dabei ein ganz eigener Stil.

Eine hübsche Wohndeko lässt sich ideal selbst gestalten. Ob Figuren aus Pappmaché, Holz oder Stoff, bei so viel Auswahl fällt die Entscheidung schwer. Zudem bietet die Natur unzählige Materialien an, um daraus eine wunderbare Wohndeko zu entwickeln.

Mit farbigen Ästen lassen sich unterschiedliche Wohnbereiche dekorieren

Dazu werden größere Zweige farbig lackiert und mit einem Standfuß versehen. Die Lichterkette, die um die Äste gewickelt wird, sorgt für eine angenehme Atmosphäre. Zusätzlich kann der Zweig mit selbst gebastelten Blüten aus Papier geschmückt werden. Je nach Jahreszeit wird diese Wohndeko zu Ostern, zum Erntedankfest oder zu Weihnachten umdekoriert. Der Fuß besteht aus einem Stein mit Öffnung, damit der Ast nicht kippt. Alternativ eignet sich auch ein mit Sand gefülltes Gefäß.

Zarte Blüten aus Papier

Für die Blütenblätter wird eine Schablone angefertigt. Anschließend müssen die einzelnen Blätter ausgeschnitten werden. Je nach Blütenform werden die Teile mit Klebstoff fixiert. So lassen sich die Blüten mit doppelseitigem Klebeband auf dem Zweig fixieren. Die Auswahl des Papiers ist nicht fest vorgegeben, es sollte darauf geachtet werden, dass es nicht abfärbt. Natürlich können auch nur weiße Blüten gebastelt werden, wenn die Farbe zu dem Einrichtungsstil passt.

Eine praktische Wohndeko

Das Objekt eignet sich ideal dazu, um es in verschiedenen Größen herzustellen. In einer kleineren Variation lässt sich beispielsweise Schmuck aufbewahren, indem Ketten und Ringe über die Zweige gehängt werden.

Eine tolle Tischdekoration

Dieses Element ist die ideale Tischdeko in Kombination mit Kerzen und Blüten. Dazu passt eine tolle Schneekugel. Sie ist schnell und einfach hergestellt.

Die Schneekugel

Im Bastelgeschäft gibt es fertige Formen aus Kunststoff, aber ein Glas mit Schraubverschluss funktioniert auch. Die Figuren lassen sich aus einer Modelliermasse (Fimo) formen. Wem das zu aufwendig ist, der kann fertige Teile verwenden. Im Modellbau gibt es den passenden wasserfesten Klebstoff. Dann wird noch destilliertes Wasser mit einem Schuss Glyzerin benötigt. Der Schnee kann im Bastelgeschäft gekauft werden.

Jetzt wird das Objekt gestaltet

Zuerst muss die Figur in die Mitte des Deckels geklebt werden. Dann wird das saubere Glas mit dem Wassergemisch und dem Schnee gefüllt. Der mit Klebstoff bestrichene Deckel kann anschließend fest aufgeschraubt werden. Das Glas wird erst umgedreht, wenn der Klebstoff getrocknet ist. Die Schneekugel kann jetzt nicht mehr geöffnet werden. Dagegen besitzt die gekaufte Schneekugel in der Bodenplatte eine kleine Öffnung mit einem Verschluss. Das ist deshalb so praktisch, weil auf diese Weise immer wieder Wasser oder Schnee nachgefüllt werden kann. Der Schnee lässt sich wahlweise mit Glitzerpulver vermischen. Diese Schneekugel ist die ideale Wohndeko, denn das Innenleben kann sehr kreativ mit Fotos gestaltet werden.

Wohndeko macht das Haus erst so richtig gemütlich. Sie kann das ganze Jahr ein äußerst ansprechendes Flair verbreiten, kann aber auch zu bestimmten Anlässen, wie zum Beispiel zu Weihnachten oder zu Ostern, Ihr Heim verzaubern. Bilder, Uhren, Spiegel, Vasen oder Figuren geben dem Haus den letzten Schliff und werten selbst die dunkelsten Ecken auf. Natürlich sollten sie zu den Möbeln passen, Sie können jedoch auch Akzente setzen. So wird manche Figur zum Hingucker und setzt das ganze Zimmer in Szene. Lassen Sie Ihren persönlichen Geschmack sprechen, nur so wird aus Ihrem Haus ein Zuhause.

Mit Dekoration Atmosphäre schaffen

Gestalten Sie Ihr Zuhause wohnlich, die Wohndeko-Ideen geben Ihnen alle Möglichkeiten. Das Sofa wird noch schöner, wenn Sie viele Kissen arrangieren und ein flauschige Wohndecke ist in der kalten Jahreszeit immer willkommen. Viele Kerzen wirken besonders gemütlich und mit einer Vase mit einem frischen Blumenstrauß schaffen Sie eine ganz besondere Atmosphäre. Vielleicht stellen Sie noch eine dekorative Figur auf die Kommode, ganz nach Ihrem Geschmack und was eben zum Gesamtbild des Raumes passt.

Diese Dekoration können Sie das ganze Jahr stehenlassen und natürlich auch austauschen. Die Figur wird sicher im Wohnzimmer zum Blickfang, kann aber auch das Schlafzimmer ins rechte Licht rücken. Wenn Weihnachten im Anmarsch ist, haben Sie die Wohndeko sicher noch im Keller. Sie können sie jedes Jahr wieder aufstellen, Engelchen, Weihnachtsmänner, Glaskugeln, Wichtel, usw. Für den Frühling eigenen sich Pastelltöne und im Sommer erinnern Blau-Töne an den Urlaub. Im Herbst wirbeln Blätter auf der Kommode und herbstliche Sträuße stehen auf dem Couchtisch. Pflanzen haben das ganze Jahr Hochsaison, wobei natürlich Narzissen und Tulpen den Frühling ankündigen und ein Weihnachtsstern das Fest der Liebe noch schöner macht.

Jede Dekoration können Sie natürlich aufheben und jedes Jahr wiederverwenden. Die Auswahl ist riesengroß, Sie werden die passende Wohndeko sicher schnell finden. Holen Sie sich Anregungen bei Freunden und Bekannten und auch die Wohn-Zeitschriften haben etliche Vorschläge.

Zur Weihnachtszeit sei Ihnen der Shop von Käthe Wohlfahrt besonders empfohlen, hier gibt es jede Menge Teelichter, Schneekugeln und Fensterbilder. Selbst Lichterketten können Sie hier bestellen und „Herrnhuter“ Sterne gibt es in jeder Größe und Farbe. Schauen Sie sich um, Nussknacker, Weihnachts-Pyramiden, Krippen und Räuchermännchen stehen auch gerne bei Ihnen im Zimmer.

Obgleich sich der Winter jetzt noch nicht zeigt, ist es allmählich an der Zeit sich dekorativ vorzubereiten. Wer daran interessiert ist sein Eigenheim optisch der Jahreszeit anzupassen und somit abwechslungsreich zu verschönern, beginnt schon zeitig mit der Suche. Soll es bunt und schillernd werden oder elegant und grazil? Das Angebot ist vielfältig und bietet dem Deko-Suchendem ein großes Spektrum an Möglichkeiten.

Online shoppen

Besonders erwähnenswert ist die großartige Vielfalt des Online Shops von Käthe Wohlfahrt. Das breit gefächerte Angebot wird Jedem gerecht. Über das einfach gestaltete Menü des Shops erreicht der Benutzer in Windeseile die gewünschte Sparte und schließlich die wunderschönen Produkte. Das Besondere daran ist, dass sich das Angebot nicht auf eine Richtung festlegt, sondern von altertümlichem Charme bis modernem Edel alles bereithält. Über den Reiter Wohndeko gelangt man zur bildlich verdeutlichten Ansicht der jeweiligen Kategorien. Was das Dekoherz auch begehrt, hier wird es sicherlich das Richtige finden.

Deko-Vielfalt

Sei für sich selbst oder gar als Geschenk für einen lieben Menschen. Stilvolle Standdeko für Tisch, Kaminsims und Fensterbank von niedlich bis sinnlich eröffnen das Stöbererlebnis. Hinreißende Engelsfiguren und traumhafte Renntierschlitten in gläserner Optik beginnen schon beim Betrachten in Traumwelten zu entführen. Auf wunderschöne Art verspielte Fensterbilder und Hängemotive für die Haustür lassen auch die Außenwelt sofort an der herzlichen Weihnachtsstimmung teilhaben. Ein besonders prächtiges Angebot hält die Sparte der Teelichthalter und Windlichter bereit. Ob lustig und frisch oder warm und Ruhe schenkend, es ist sicher das perfekte Design dabei.

Lichterspiele

Fehlt es dem Suchendem jedoch noch an Technik und Beleuchtung, steht eine immense Auswahl an Lichterketten, Kerzenhaltern und Outdoor-Sternen zur Verfügung. Traditionelle Baumlichthalter in Gold und Silber, märchenhafte Aufstecksterne und Lichterketten in verschiedenen Ausführungen lassen Augen leuchten und Bäume im schönsten Licht erstrahlen. Wie praktisch, dass auch zeitgleich Ersatzbirnchen angeboten werden. Als absolute Hingucker, um all die wunderschöne Dekoration zu krönen, können sehr wohl die wohligen Sterne für Draußen bezeichnet werden. Diese gibt es in verschiedenen Größen von dezent bis unübersehbar und schmücken schlichtweg jedes Haus. Das Sternenlicht ist herrlich sanft und doch so leuchtend, dass wohl kaum ein anderes Accessoire es besser schaffen könnte Weihnachten zu verkörpern.


Alle Preise inkl. der gesetzl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Alle durchgestrichenen Preise entsprechen dem bisherigen Preis bei Käthe Wohlfahrt