0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
42 Artikel
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
Sortieren nach:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4




Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter 0800-409 01 50.

Kostenlose Retouren

Die Kosten für die Rücksendung von Artikeln werden Ihnen von uns erstattet.

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung und Trusted Shops sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.


Was versteht man unter Jahresfiguren?

Jedes Jahr ist einzigartig – und Jahresfiguren sind es ebenfalls. Nur eine Figur pro Jahr erstellt der Künstler oder die Künstlerin für eine Serie und lässt darin das zurückliegende Jahr ästhetisch Revue geschehen, greift einen besonderen Moment auf oder bringt Gedanken, Wünsche und Stimmungen zum Ausdruck. Stilistisch sind der Kunstform keine Grenzen gesetzt: Die Kunstarbeiten erlauben verschiedene Materialien, Größen, Motive und Farben.

Aufgestellte Figuren verbreiten eine angenehme Atmosphäre und verbreiten ihren unverwechselbaren Zauber. Nicht umsonst gehören die traditionsreichen Darstellungen zum klassischen Weihnachtsschmuck.

Qualitativ hochwertige Figuren sind jedoch mehr als nur eine visuelle Pracht. Insbesondere lückenlose Reihen besitzen mitunter einen hohen materiellen Wert; die Echtheit der Figuren ist dazu allerdings die Voraussetzung. Privatsammler bewahren die Stücke oft in Vitrinen aus Glas oder in geschützten Räumen auf, um die Skulpturen so gut wie möglich zu erhalten.

Welche Eigenschaften zeichnen Jahresfiguren aus?

Jahresfiguren entfalten ihre besondere Wirkung vor allem in der Gesamtbetrachtung. Ihre Reihenfolge gibt den Verlauf der zurückliegenden Jahre wider und reflektiert damit sowohl die stilistische Entwicklung des Schaffenden als auch Erinnerungen, die Sammler mit ihnen verbinden. Aus diesem Grund sind die Kunstarbeiten auch für Personen interessant, die einen symbolischen Meilenstein für ein spezielles Jahr aufbewahren möchten.

Die liebevollen Dekorationen bilden oft einen besonderen Höhepunkt im annuellen Schaffenszyklus eines Künstlers oder einer Künstlerin. Harmonische, kindliche und beruhigende Abbildungen stehen vielfach im Vordergrund, aber auch nachdenkliche, spirituelle und naturverbundene Motive präsentieren das Kunsthandwerk.

Die Stückzahl ist in der Regel auf wenige Exemplare weltweit limitiert, ein Zertifikat, ein Siegel oder eine Plakette bestätigt die Echtheit der Figur.

Welche Arten von Jahresfiguren gibt es?

Klassische Figuren stellen oft Kinder oder kindliche Gestalten dar, deren Unverfälschtheit und Unschuld im Zentrum steht. Musik, heitere Beschäftigungen, Spiel und Tanz spiegeln sich oft in den stilvollen Darstellungen wider. Jahreszeitliche Motive tauchen bei den künstlerischen Figuren immer wieder auf und auch die Natur und die Elemente haben einen besonderen Platz.

Jubiläumsfiguren markieren besondere Höhepunkte. Zur Jahrtausendwende erfreuten sie sich außerordentlicher Beliebtheit, aber auch runde Jubiläumsjahre von Künstlern und Künstlerinnen, Serien und Herstellern verdienen regelmäßig eine besondere Figur.

Spirituelle Figuren umfassen oft Engel und andere himmlische Gestalten. In der christlichen Tradition spielen auch biblische Charaktere, Heilige und herausragende Persönlichkeiten eine wichtige Rolle. Interpretationen der Weihnachtsgeschichte in Form von Krippenfiguren stellen jedoch eine besondere Kategorie für sich dar.

Das Unternehmen Käthe Wohlfahrt bietet Jahresfiguren aus allen diesen Bereichen. Zu jeder dieser künstlerischen Arbeiten gehört ein Zertifikat, das ihre Echtheit bestätigt und auf diese Weise unverfälschte Qualität aus dem Hause Wohlfahrt garantiert. Klassische Figuren aus Holz und Jubiläumsfiguren eignen sich nicht nur als traditionelle Weihnachtsdekoration und vereinen traditionelles Kunsthandwerk mit zeitgenössischer Liebe zum Detail. Eine Besonderheit unter den annuellen Figuren stellen die Jahresengel dar. In ihrer eigenen Serie mit limitierten Stückzahlen schenken die Engelsfiguren Jahr für Jahr ein Stück Besinnlichkeit.

Spätestens zu Weihnachten wollen die meisten von uns ihr Zuhause dekorieren. Dabei ist gerade dann, rund um die Festtage, auch ein wenig Romantik und Nostalgie gefragt, die zu anderen Zeiten in modernen Haushalten womöglich eher verpönt ist.

Dabei könnten Jahresengel eine tolle Idee sein. Doch nicht nur rund ums Fest der Liebe erfreuen sich Jahresfiguren zunehmender Beliebtheit:

Verschiedene Figuren und Themen sammeln?

Denn Jahresengel und Themenfiguren lassen sich auch sammeln - ein Hingucker in jeder Vitrine. Wobei die kleinen, kunstvoll gefertigten und bemalten Figuren ganz unterschiedliche Themen für sich gewählt haben. Denn es gibt auch so genannte Herbstkinder, die für sich alleine, oder auch in Kombination mit Obst und Ernteprodukten, eine tolle Wohnraumdeko abgeben. Ebenso könnten Jahresfiguren mit einer Blumendekoration verziert werden.

Welche Motive gibt es?

Tatsächlich haben Jahres- und Themenfiguren oftmals Situationen aus dem bäuerlichen oder familiären Umfeld zum Motiv. So gibt es Figuren rund um die "Erdbeerfee", aber auch Figuren im Doppelpack, die eine Mutter mit Kind zeigen. Damit kann eine Jahresfigur auch ein tolles Geschenk sein. Ein Geschenk, das Emotionen weckt. Ein Geschenk mit einer persönlichen, anrührenden Note.

Mögliche Wertsteigerung inklusive!

Wie bei allen Sammler- und Liebhaberstücken, kann der Preis einer Jahresfigur im Verlauf der Jahre womöglich ansteigen. Vor allem dann, wenn von einem Kenner und Liebhaber eine ganz besondere Figur aus einer bestimmten Serie gesucht wird. Ebenso kann sich jedermann und jede Frau mit Jahresfiguren eine eigene Sammlung aufbauen. Doch auch eine einzelne, geschickt auf der Vitrine platzierte Jahresfigur kann ihren ureigenen Reiz haben.

Wo finde ich meine Jahresfigur?

Wer Jahresfiguren sammelt, wird heute oftmals auch auf Flohmärkten sowie in Internet-Shops fündig. Mitunter finden sich dabei auch Restposten, die einen idealen Preis haben. Tolle Figuren, aber auch Musik- und Spieldosen finden sich zudem im Online Shop von Käthe Wohlfahrt. Hier werden Sammlerträume wahr und gibt es auch Sonder- und Jahresengel zu kaufen.

Dazu andere weihnachtliche Motive wie die Heilige Familie oder die drei Sterndeuter aus dem Morgenland, die früher als die heiligen drei Könige bekannt waren. Doch wie gesagt: Jahres- und Sammlerfiguren sind weit mehr als nur eine weihnachtliche Episode. Im Käthe Wohlfahrt Shop finden sich daher auch „Kinder der Welt“ oder Kürbis- und Holundermädchen. Dazu Jahres- und Orchesterengel. Eine faszinierende Geschenkewelt und ein vielfältiges Sammelgebiet!

Warum das Material kaum eine Rolle spielt?

Jahresfiguren sind eine Kunstform für sich. Beliebte Dekogegenstände und Sammlerobjekte, bei denen das Material zwar wichtig ist, aber dennoch - gegenüber dem eigentlichen Motiv - in den Hintergrund tritt.

Welches Motiv darf es für Ihre Sammlung sein?

Denn jede Figur und jeder Jahresengel erzählt eine eigene Geschichte. Da gibt es Blumen- und Himbeermädchen oder Knaben, die mit Rucksack und Wanderstab die Natur erkunden. Oftmals werden ganze Serien angeboten, wobei Sammler, die bereits ein Motiv haben, dann nach weiteren Figuren dieses Themenkreises suchen und hierfür, wenn sich ein anderer Eigentümer von seinen Jahresfiguren trennen will, auch einen guten Preis zahlen. Auf Trödelmärkten und in Online-Auktionen stellen derartige Figuren und Orchesterengel daher eine begehrte Ware dar. Und natürlich wissen Kenner ganz genau, aus welchem Material die jeweilige Figur und Szenerie geschnitzt wurde.

Kleine Kunstwerke aus Holz und Kristall

Dabei bedienen sich die Schöpfer von Jahresfiguren sämtlichen Materialien, die auch für andere Kunstwerke und Skulpturen genutzt werden. So gibt es Orchesterengel und Figuren aus Holz. Ein Material, das gerade rund um Weihnachten natürlich äußerst beliebt ist. Ebenso kann eine Jahresfigur oder ein Weihnachtsengel aber auch aus edlem Kristall oder Porzellan sein. Da viele Sammler ihre schönsten Stücke und Figuren auf kleinen Podesten platzieren, gibt es natürlich auch Sockel, die aus Holz geschnitzt oder kunstvoll bemaltem Porzellan geformt sind. Hier bietet sich dann eine einheitliche Linie an; will meinen: ein Jahresengel aus Porzellan sollte auch einen identischen Thron haben!

Wo kann man Jahresfiguren kaufen?

Motiv- und Jahresengel können aber auch aus Steingut sein. Natürlich gibt es Liebhaber, die Motivfiguren am liebsten aus einem ganz bestimmten Material haben. Das indes spielt für die Figur und deren Erscheinungsbild lediglich eine untergeordnete Rolle. Denn letzten Endes sollen mit der Szenerie Emotionen geweckt werden. Tatsächlich empfehlen sich die niedlichen Herbst- und Blumenmädchen oder idyllische Orchester- und Weihnachtsengel auch als Geschenk. Oftmals ist mit einer einzelnen Jahresfigur dann der Grundstein für eine ganze Sammlung und neue Leidenschaft beim Beschenkten geweckt worden. Denn letzten Endes kann sich kaum jemand der Faszination der hölzernen oder aus Porzellan geformten Szenen entziehen. Wer eine eigene Sammlung aufbauen will, einen einzelnen Hingucker oder auch ein passendes Geschenk sucht, wird mit Sicherheit im Shop von Käthe Wohlfahrt fündig. Und das nicht nur zu Weihnachten. Zwar finden sich hier zauberhafte Weihnachts- und Orchesterengel und auch Rentiere. Doch neben diesen weihnachtlichen Geschenkwelten hat der Online Handel von Käthe Wohlfahrt ebenso zauberhafte Miniaturen aus Holz oder gläserne Poesien und Kostbarkeiten zu bieten. Entdecken auch Sie die Welt der Motivfiguren und Jahresengel und finden Ihr Blumen- oder Herbstmädchen. „Suchtgefahr“ nicht ausgeschlossen! Denn dazu können die zauberhaften Motive und Serien schon mal verleiten. Limitierte Serien können dann auch als Wertanlage in Betracht kommen.

Den echten Sammler erkennt man nicht an dem, was er hat, sondern an dem, worüber er sich freuen würde.“ (Marc Chagall)

Zertifiziert und limitiert: „Seltenheit verleiht der Freude Würze.“ (Juvenal) Über detailreiche, in kunstvoller Handarbeit hergestellte Figuren und Miniaturen freut sich jeder Sammler – doch was das Sammlerherz wirklich höher schlagen lässt, sind exklusive Jahresfiguren. Diese Stars unter den Sammlerstücken werden nur in einem einzigen Jahr und nur in begrenzter Stückzahl angefertigt. Oft werden Jahresfiguren auf Grund besonderer Anlässe kreiert und stehen als Symbol für ihr Geburtsjahr, versammelt zeigen sie gleichzeitig künstlerische Kontinuität und temporäre Dynamik – denn vieles bleibt, doch jedes Jahr ist anders.

Die schönen Seiten der Jahreszeiten: „Im Frühling säen, im Sommer reifen, im Herbst ernten, im Winter genießen“. Natürlich ist es traditionell meist die Weihnachtszeit, durch die liebenswürdige Engelsfiguren als himmlische Dekoration begleiten, aber manche Himmelsboten verbreiten ihre Frohe Botschaft das ganze Jahr über. Dem Lauf des Jahres folgend, bietet der Online Shop von Käthe Wohlfahrt mit den Jahresengeln von 2010 – 2012 einen passenden Begleiter für jede Jahreszeit an. Der "Winterengel“ wärmt die Herzen mit dem Element Feuer, im „Frühling“ erweckt der Götterbote die Natur mit dem Element Erde, der „Sommerengel“ erfrischt in der heißen Jahreszeit mit dem Element Wasser und im "Herbst“ dankt der Engel mit dem Element Luft für reiche Ernte. Aber nicht nur das Quartett der Jahresengel passt zu jeder Jahreszeit, auch die anderen Jahresfigürchen der limitierten Edition „Kindertraum“ erfreuen mit ihren Naturmotiven und den Darstellungen einzelner Szenen aus dem Jahreskreis in jeder Saison. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, mit den farbenfrohen Miniaturen die Besonderheiten jeder Jahreszeit zu unterstreichen und den Frühling mit blühenden Holunder, den Sommer mit einem goldenen Weizenfeld und den Herbst mit bunten Früchten zu begrüßen – bis zur winterlichen Weihnachtszeit sich der Kreis mit den himmlischen Engelsfiguren wieder schließt.

Besondere Stund‘, besonderer Grund: „Gleiten schöne Ereignisse wie um die Zeit herum, hat sich eine besondere Glückskonstellation in den Raum gestellt.“ (Christa Schyboll) Die besondere Glückskonstellation schöner Ereignisse und bestimmter Anlässe lässt sich am besten mit bestimmten Jahresfiguren unterstreichen, die anlassbezogen in den Raum gestellt werden. So findet sich im Online Shop von Käthe Wohlfahrt ein Jahresengel, der mit seinem Geburtsjahr 2000 das neue Jahrtausend repräsentiert oder jubilierende Jubiläumsengel, die zur Feier bestimmter Jahrestage zur Welt gekommen sind. Ohne Rücksicht auf die Jahreszeit, aber immer aus einem besonderen, zwischenmenschlichen Grund landen wohl auch die Jahresengel der „Dankbarkeit", der "Zufriedenheit" und der "Glücksgefühle“ das ganze Jahr über. Auch der "Schutzengel der Gesundheit“ und der "Schutzengel der Welt" behüten ihre Schutzbefohlenen zwölf Monate jährlich, ebenso wie die Botschaft des Jahresengels 2001 "Hilfreich sei der Mensch.." zu jeder Zeit gelten soll.

Ob also Weihnachtszeit, Erntedank, Frühlingsbeginn oder Jubiläum - eine Sammlung aufwändig gearbeiteter, liebevoll gestalteter, farbenfroher Jahresfiguren ist zeitlos und erfreut Augen und Herz an allen 365 Tagen im Jahr, denn schon Johann Wolfgang Goethe wusste „Sammler sind glückliche Menschen.

Der Name Käthe Wohlfahrt ist eng mit dem Begriff Weihnachtsartikel verknüpft. Bereits seit den 60er Jahren handelt Käthe Wohlfahrt mit Weihnachtsartikeln verschiedenster Art. Dazu gehören weihnachtlicher Baumschmuck genauso wie Engel, Spieldosen oder Weihnachtspyramiden. Ebenfalls im umfangreichen Sortiment vertreten sind die sogenannten Jahresfiguren, die sich auch perfekt als Mitbringsel oder Geschenk eignen.

Was ist eine Jahresfigur?

Das Angebot an Jahresfiguren bei Käthe Wohlfahrt ist sehr breit gefächert. In dieser Rubrik finden sich unter anderem Engel, Rosenmädchen, Kürbismädchen und noch viele weitere hübsche Figuren. Die rund 8 bis 10 cm großen Miniaturen sind in vielen Variationen zu haben und ein hübsches Geschenk und begehrtes Sammler-Objekt. Jedes Jahr wird eine der vielen Figuren als Figur des Jahres gekürt.

Wie entsteht eine Jahresfigur?

In der Käthe Wohlfahrt Werkstatt in Rothenburg ob der Tauber entstehen die vielen verschiedenen Dekorationsideen und Figuren aus dem Hause Käthe Wohlfahrt. Am Anfang der Produktion steht immer der Entwurf auf Papier. Danach werden die Miniaturfiguren aus Holz hergestellt. Die Figuren werden je nach Art gedrechselt oder geschnitzt. Ob ein kleines Blumenmädchen, ein Engel mit Weihnachtsstern, ein Nikolaus oder eine niedliche Elfe, alle Figuren erhalten später eine aufwändige Bemalung in verschiedenen Farben. Viele kleine und liebevoll arrangierte Details wie zum Beispiel Gesichter, Blütenblätter usw. verleihen den Figuren ihren ganz besonderen Charme. Die filigranen Figuren aus natürlichen Materialien wie zum Beispiel Buchenholz, werden in liebevoller und aufwändiger Handarbeit gefertigt und sind daher nicht so preisgünstig wie die Imitate aus Asien.

Filigrane Holzkunst aus dem Erzgebirge

Neben Käthe Wohlfahrt gibt es auch noch einige weitere Anbieter von Jahresfiguren. Sehr beliebt sind hier auch die Produkte aus dem Erzgebirge. Auch hier findet sich ein bunt gemischtes Sortiment an filigraner Holzkunst wie Räuchermännchen, Spieldosen oder Jahresfiguren. Die Figuren gibt es nicht nur im Onlineshop zu kaufen, sondern auch auf vielen Weihnachtsmärkten in ganz Deutschland. Mit einem Echtheitszertifikat lässt sich beim Kauf feststellen, ob es sich wirklich um ein Originalprodukt aus dem Erzgebirge handelt. Auch bei den diversen geschnitzten Figuren aus dem Erzgebirge wird in jedem Jahr eine Figur zur Figur des Jahres gewählt.

Heute finden sich auf Flohmärkten und in Online Auktionen häufig Orchesterengel und Jahresfiguren, die aus der Zeit zwischen 2007 und 2015 stammen. Dabei reichen die Sammelleidenschaft und die Faszination für Blumenkinder und Weihnachtsegel viel weiter zurück:

Blumenmädchen und Orchesterengel haben eine lange Tradition!

So gibt es auch Dekor- und Jahresfiguren aus den 1980er Jahren, die heute sehr gefragt sind. Tatsächlich stellen Orchesterengel und Blumenkinder, zumal solche aus limitierten Auflagen, auch eine alternative Form der Geldanlage dar. Dabei haben viele der Orchesterengel und Flachshaarfiguren ihren Ursprung im Erzgebirge und müssen daher in einem Atemzug mit Spieldosen und Pyramiden genannt werden. Doch natürlich können Jahresfiguren weit mehr als eine weihnachtliche Dekoration sein.

Wann ist die passende Zeit für Spieldosen und Dekorfiguren?

Schließlich gibt es längst auch Blumen- und Herbstkinder; Dekorfiguren müssen damit keineswegs auf die kalte Jahreszeit „abonniert“ sein. Dennoch haben Orchester- und Flachshaarengel gerade dann ihren ganz besonderen Reiz. Viele der Figuren sind heute aus Keramik oder Porzellan. Dennoch sind Spieldosen, Weihnachtspyramiden und Jahresfiguren auch untrennbar mit der Schnitz- und Holzkunst aus dem Erzgebirge verwoben. Denn hier wurde schon immer Holz gedrechselt und in der und für die dunkle Jahreszeit gebastelt. Bald wurden die Nussknacker und Weihnachtspyramiden dann durch andere, frühsommerliche und Herbstmotive ergänzt.

Willkommen in der faszinierenden Welt der Dekorfiguren!

Auch im Online Shop von Käthe Wohlfahrt finden sich daher nicht allein die weihnachtlichen Geschenkwelten. Neben Pyramiden, Räuchermännchen und Baumschmuck gibt es hier auch faszinierende Spieldosen und Miniaturen. Dazu ein Figuren-Set, dass die „Kinder der Welt“ zeigt.

Tatsächlich verstehen es die kleinen Jahres- und Dekorfiguren wie kaum eine Dekoration sonst, unsere Sammelleidenschaft zu wecken, weswegen sich viele Liebhaber, unmittelbar nach der Ausgabe die neuste Jahresfigur ordern. Neben den aktuellen Jahresfiguren, zum Beispiel dem Holundermädchen 2016, findet sich im Online Shop von Käthe Wohlfahrt dann aber auch ein Jubiläumsengel 25 Jahre - eine limitierte Edition, die noch einmal unterstreicht, dass Orchesterengel und Dekorfiguren eine lange Tradition haben!

„Das Jahr ist ein Kranz aus Blumen, Ähren, Früchten und Kräutern.“ (Joseph Joubert)

In diesen Kranz flicht die Künstlerwerkstatt von Käthe Wohlfahrt jedes Jahr neue, kunst- und liebevoll gestaltete Jahresfiguren, die den Lauf des Jahres farbenfroh und detailgetreu illustrieren. Im Sortiment des Online Shops findet sich ein umfang- und ideenreiches Angebot dieser handgefertigten, kleinen Kunstwerke.

Jahresfigur der Natur:

Die Blumenkinder: „Blumen sind das Lächeln der Erde.“ (Ralph Waldo Emerson) Im Jahr 2008 erblühte mit dem „Rosenmädchen“ die unbestrittene „Königin der Blumen“, 2010 lächelte dann das rotwangige "Hortensienkind" mit blonden Löckchen unter den lilafarbenen Blüten. Kleine, weiße Täubchen begleiteten 2013 die Figur der anmutigen Maid „Lilie“ in edlem Weiß und zartem Grün und das fröhliche "gelbe Heckenröschen" teilte 2014 seine Bank mit Kätzchen und Schmetterling.

Die süßen Früchtchen: „Die Blume verblüht, die Frucht muss treiben.“ (Friedrich Schiller) Im Jahr 2007 lockte "Herr Birnbaum" mit süßen, gelben Früchten, 2009 zeigt sich das "Goldene Kornfeld" als abwechslungsreiches Naturschauspiel. Anmutige Mädchenfiguren verleihen der "Eberesche" 2002, dem „Kürbis“ 2015 und dem „Holunder“ 2016 ein originelles, graziles Äußeres und im Jahr 2012 entdeckte das Figürchen des Jahres dann seine "Himbeerliebe".

Jahresengel: „Geschenke des Himmels“

Schutzengel und Götterboten: „Wo Engel hausen, da ist der Himmel.“ (Hafis) Im Jahr 2001 schrieb der Jahresengel die himmlische Botschaft "Hilfreich sei der Mensch" auf seinen Banner. Den Himmel in jedes Haus brachte im Jahr 2005 der "Schutzengel der Welt", der über dem blauen Planeten wacht, 2006 spendete der Jahresengel allen "Licht und Wärme". 2008 stellte sich der Götterbote mit bunten "Spielsachen für die Kleinen“ ein, 2009 wachte der "Schutzengel der Gesundheit“ über die Menschen. Im Jahr 2012 schenkte das himmlische Wesen mit einem Blumenstrauß "Dankbarkeit", 2013 herzliche "Zufriedenheit" und 2014 einen Sternenregen voller "Glücksgefühle“ - mit liebenswerter, tierischer Unterstützung. Der Jahresengel 2015 schließlich erzählt ausdrucksvoll mit der "Legende von den Sternenkindern" eine himmlische Geschichte.

Quartett der Jahreszeiten: „Man braucht keine Lieblingsjahreszeit.“ „Es genügt, sich an den Unterschieden zwischen den Jahreszeiten zu erfreuen“, heißt es – und so erfreuen die Jahresengel von 2010 bis 2012 mit ihren unterschiedlichen Charakteren. Vom "Winter mit Element Feuer" über den "Frühling mit Element Erde" und den "Sommer mit Element Wasser“ bis zum "Herbst mit Element Luft“ illustriert das farbenfrohe Quartett alle irdischen und himmlischen Essenzen.

Jubeljahre: „Es gibt wohl kein schmerzlich-schöneres Wort als Jubiläum.“ (Walter Serner) Ein Jubiläumsengel jubiliert beim Fest zu „25 Jahren Limitierte Edition Kindertraum“, einer Sonderedition, die seit 1990 Kreationen der Künstlerin Gudrun Galler voller Fantasie und Poesie präsentiert. Ein jubelnder Engelschor ertönte auch zur Feier der „25 Jahre Käthe Wohlfahrt in Rothenburg ob der Tauber“ und der „50 Jahre Käthe Wohlfahrt“ sowie zum neuen Jahrtausend mit dem „Jahresengel 2000“.

Jede dieser unverwechselbaren Jahresfiguren entsteht im Hause „Käthe Wohlfahrt“ als einzigartige Miniaturmalerei auf Holz in limitierter Auflage und kommt mit einem Echtheits-Zertifikat ins Haus.

© Käthe Wohlfahrt KG -  2019
Alle Preise inkl. der gesetzl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Alle durchgestrichenen Preise entsprechen dem bisherigen Preis bei Käthe Wohlfahrt