0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Inspiriert von den Erinnerungen an ihre Kindheit und von den Wundern der Natur bringt die Künstlerin Gudrun Galler ihre Ideen zu Papier. Erfahrene Drechsler entwickeln dann aus der Zeichnung eine Figur aus Holz. Kleinste Teile aus gut abgelagertem Buchenholz werden an der Drehbank hergestellt und mit größter Sorgfalt zusammengefügt. In einem aufwändigen Prozess entsteht so eine Figur, die aus bis zu 50 kleinen Teilen bestehen kann. 

Jedes Kunstwerk erhält als Gütesiegel ein Messingplättchen mit der Limitierungsnummer und ein Echtheits-Zertifikat. Diese Merkmale machen jedes Produkt zu einem Unikat. Das Schwälbchen bürgt für die Echtheit und die geprüfte Qualität aus dem Hause Käthe Wohlfahrt. Eine hochwertige Verpackung schützt die wertvollen Produkte.

234 Artikel
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 20
Sortieren nach:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. ...
  11. 20

EUR 18,95
"Poesie in Glas" Aktion - ab 4 Artikel 20% Rabatt
EUR 16,95
"Poesie in Glas" Aktion - ab 4 Artikel 20% Rabatt



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter 0800-409 01 50.

Kostenlose Retouren

Die Kosten für die Rücksendung von Artikeln werden Ihnen von uns erstattet.

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung und Trusted Shops sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.


Seit mittlerweile mehr als 25 Jahren stellt die Künstlerwerkstatt Käthe Wohlfahrt die Serie Kindertraum her; eine Sammlung von in Handarbeit hergestellten, aufwändig gearbeiteten Holzfiguren. Die einzelnen Figuren sind je nach Thema farblich aufeinander abgestimmt, können aber auch untereinander kombiniert und motivübergreifend zu immer neuen Szenerien zusammengesetzt werden.

Am Anfang stand eine Idee

Der Grundstein für die Künstlerwerkstatt wurde bereits 1982 durch den späteren Gründer Harald Wohlfahrt gelegt. Seine Ideen konnte er allerdings erst 1989 verwirklichen, als er sich mit Spielzeugmachern im Erzgebirge zusammentat, welche die Figuren in seinen Gedanken in handfeste Werke aus Holz umwandelten. Im Zuge einer Ausstellung lernte Harald Wohlfahrt die Künstlerin Gudrun Galler kennen, die ihn mit ihrem Ideenreichtum und ihrem umfangreichen Wissen in der Handwerkskunst begeisterte. Es dauerte nicht lange, bis sie erste Figuren und Spieldosen nach seinen Vorstellungen entwarf, und schon 1990 erblickten die ersten Figuren der Limitierten Edition Kindertraum das Licht der Welt. Harald Wohlfahrt hatte in Gudrun Galler genau die Partnerin gefunden, die sein Werk vervollständigte.

Die Entstehung einer Figur

Gudrun Galler lässt sich in ihrem kreativen Prozess von eigenen Kindheitserinnerungen und Impressionen aus der Natur inspirieren. Ihre Ideen bringt sie zu Papier und legt die Entwürfe erfahrenen Drechslern vor, welche die Figuren in Kleinstarbeit aus Buchenholz herstellen. Eine Tätigkeit, die sehr viel Genauigkeit und Fingerspitzengefühl verlangt, denn die Kunstwerke setzen sich aus bis zu 50 Einzelteilen zusammen. Der Herstellungsprozess wird von der Künstlerin überwacht, welche den Drechslern bei ihrer Arbeit immer wieder einen Blick über die Schulter wirft und kontrolliert, ob die Zeichnungen ihren Vorstellungen getreu in dreidimensionale Werke aus Holz umgewandelt werden.

Die Künstlerin selbst fertigt den ersten Prototyp. Sie bemalt die Figuren mit Pinseln aus Marderhaar und haucht ihnen durch die farbliche Gestaltung und das Aufmalen eines Gesichts Leben, Ausdruck und Emotionen ein. Anhand dieser Vorlage werden die Figuren später vervielfältigt.

Jedes Kunstwerk ist ein Unikat

Jede Figur und jede Spieldose der Künstlerwerkstatt Käthe Wohlfahrt ist ein zu 100 Prozent handgefertigtes Original. Ein Gütesiegel mit Limitierungsnummer und ein Echtheitszertifikat bestätigen die Einzigartigkeit. Bei einer Bestellung im Online Shop werden die Kunstwerke in einer hochwertigen Verpackung geliefert, um eine Beschädigung auf dem Weg zum Empfänger auszuschließen.

Themengebiete der Edition Kindertraum

Die Sammlung umfasst detailreiche Figuren zu den vier Jahreszeiten und den vier Elementen mit verschiedensten Naturmotiven und Darstellungen einzelner Szenen aus dem Jahreskreis. Eine eigene, umfangreiche Sammlung ist der Zeit rund um Weihnachten und der Weihnachtsgeschichte sowie Darstellungen der Heiligen Familie gewidmet. Eine Vielzahl an Engelsfiguren, die musizieren oder die Frohe Botschaft überbringen, rundet das Themengebiet ab.

Doch nicht nur für das Auge, auch für das Ohr wird bei Käthe Wohlfahrt gesorgt. So erzeugen Klangbögen und Spieldosen liebliche Klänge, welche das einzigartige Erscheinungsbild der Werke unterstreichen.

Neben mehreren Sondereditionen stellt die Künstlerwerkstatt auch Figuren von Kindern aus aller Welt her. Diese Kinder stehen auf einer kleinen, hölzernen Halbkugel und halten eine weiße Taube als Symbol des Friedens und der Eintracht mit allen Menschen sämtlicher Nationen der Welt in der Hand. Somit setzt die Werkstatt ein Zeichen dafür, dass die Liebe zum Handwerk zu einer weltweiten, zwischenmenschlichen Verbundenheit führen kann.

Die Limitierte Edition "Kindertraum" von Käthe Wohlfahrt bietet einzigartige Holzfigürchen mit original Miniaturmalerei, von denen jedes ein kleines Meisterwerk ist. Alles wird bis ins letzte Detail in liebevoller Handarbeit hergestellt. Die Motive vom "Kindertraum" zeigen ein Stück heile Welt, inspiriert von den Kindheitserinnerungen der Künstlerin Gudrun Galler, die seit 25 Jahren federführend ist. Die Serie "Kindertraum" begeistert durch ihre Ausdruckskraft und Natürlichkeit Sammler und Liebhaber auf der ganzen Welt.

Folgende "Kindertraum"-Motive werden im Online Shop von Käthe Wohlfahrt angeboten:

Wintertage und Weihnachtszeit

Besonders in der Advents- und Weihnachtszeit, wenn alles festlich geschmückt wird, eignen sich die winterlichen oder weihnachtlichen Szenen. Spielende Kinder im Schnee, tief verschneite Landschaften oder winterliches Treiben auf Weihnachtsmärkten versetzen einen sofort in weihnachtliche Stimmung.

Himmlische Klänge

Auch ganze Engelsscharen, musizierend oder einfach als Schutzengel, verzaubern mit ihrem ganz eigenen Charme. Die himmlischen Botschafter sind zu jeder Jahreszeit eine entzückende Geschenk Idee.

Heilige Familie

Nicht fehlen darf zur Weihnachtszeit die Heilige Familie, mit der die Weihnachtsgeschichte nach Hause geholt werden kann. Auch hier überraschen die liebevollen Details und ziehen den Betrachter in den Bann. 

Kinder der Welt

Nicht nur zu Weihnachten erfreuen die Motive aus dem "Kindertraum" Herz und Seele. Für das ganze Jahr gibt es zum Beispiel die Limitierte Edition "Kinder der Welt". Die Kinderfiguren spielen, tanzen, lachen oder malen. Der Anblick garantiert gute Laune! Die sorgfältige Miniaturmalerei unterstützt die unbeschwerte Freude durch fröhliche Farben. Das Highlight dieser Themenwelt ist eine Musikdose, auf der zehn Kinder aus zehn Kulturen unterschiedlicher Hautfarbe friedlich nebeneinander ihre Kreise drehen. Sie halten sich an den Händen. Die Melodie "We are the world" untersteicht die einzigartige Symbolik dieser Spieldose.

Zauber der Natur

Ebenfalls fürs ganze Jahr geeignet sind die Naturmotive aus "Zauber der Natur", in dem verschiedene Blumenkinder und Wichtelchen die Hauptrolle spielen. Einfach allerliebst anzusehen! Man kann sich seine Lieblingslandschaft zusammenstellen in Form von Figuren, Bäumen und sogar einem Ziehbrunnen. Poesie pur!

Mit Liebe leben im Wandel der Jahreszeiten

Unter dieser Kategorie findet man Figuren aus dem normalen Leben. Ein glückliches Brautpaar zum Beispiel, einen Rosenkavalier, eine Gärtnerin oder einen Heideschäfer. Auch hier steht die filigrane Handwerkskunst im Vordergrund, die diese Figuren so besonders macht.

Alle Motive sind wunderschöne Dekorationselemente für ein gemütliches Zuhause. Jedes einzelne stellt ein kleines Kunstwerk mit unnachahmlichen Erscheinungsbild dar. Alles ist aus Echtholz hergestellt und wird mit einem Echtheitszertifikat mit eingravierter Editionsnummer geliefert.

Von der Spieldose zum Kindertraum

Große Geschichten beginnen oft im Kleinen. So auch die von „Käthe Wohlfahrt“, die mit einer kleinen Spieldose begann. Im Jahr 1963 suchte das Ehepaar Wohlfahrt nach einem passenden Weihnachtsgeschenk für ihre Freunde. Da diese von einer Spieldose fasziniert waren, fiel die Wahl nicht schwer. Schwieriger war es jedoch, im Februar einen Weihnachtsartikel zu finden. Nach langer Suche fanden die Wohlfahrts einen Händler, dem sie aber das ganze Sortiment von zehn Spieldosen abkaufen mussten. Wie sich bald herausstellte, eine Fügung des Schicksals. Für die restlichen Spieldosen fanden die Wohlfahrts schnell Abnehmer. Damit wurde das Instrument zum Fundament des Unternehmens „Käthe Wohlfahrt“, das neben Spieldosen die Palette an Weihnachtsartikeln um traditionelle deutsche Handwerkskunst erweiterte.

Ein Traum wird geboren

Mit der Idee einer eigenen Serie gedrechselter Holzfiguren erfüllte sich ein lang gehegter Traum von Harald Wohlfahrt. Im Erzgebirge fand er erfahrene Holzschnitzer und in der Künstlerin Gudrun Galler eine Designerin. Mit ihrer Kreativität und ihrem Einfühlungsvermögen in die Kinderwelt setzt sie den „Kindertraum“ liebevoll in Szene. Die Entwürfe stammen alle aus ihrer kreativen Feder. Bei der Gestaltung der Figuren und Motive lässt sich die Künstlerin von den Erinnerungen aus ihrer Kindheit inspirieren. Die Herstellung des Kindertraums übernehmen erfahrene Handwerksmeister, die mit der traditionellen Kunst des Drechselns vertraut sind und ihre Werkzeuge meisterlich beherrschen. Jede Figur ist ein Original, das liebevoll von Hand gefertigt wird. Nach dem Drechseln wird jedem Rohmuster mit Farbe Leben eingehaucht. Alle Figuren der Edition „Kindertraum“ sind Unikate, die in einer limitierten Auflage produziert werden. Mit einem Echtheits-Zertifikat bürgt „Käthe Wohlfahrt“ für die Qualität der Produkte, die in den Filialen und online im Shop angeboten werden.

Poetische Kinderträume

Die Produktlinie „Kindertraum“ umfasst vier Serien. Das Themenspektrum vermittelt die Schönheit der Natur im Rhythmus der Jahreszeiten, die auf phantasievolle Weise umgesetzt sind. Dabei werden insbesondere die Winterzeit und das Weihnachtsfest stimmungsvoll dargestellt. Im „Zauber der Natur“ können die Kinder in üppige Naturlandschaften eintauchen, die mit traditionellen Motiven belebt sind, wie der goldenen Herbstzeit. Hier wird in kindgerechter Weise der Reichtum und die Fülle der Natur veranschaulicht. Die Reihe „Wintertage und Weihnachtszeit“ entführt die Kinder in unserer hektischen Zeit in eine romantische Welt, die in ein historisches Ambiente gekleidet ist. Die liebevoll ausgestatteten Szenen vermitteln dabei den Zauber der Winter- und Vorweihnachtszeit. Die „Heilige Familie“ stellt wie in einem Krippenspiel die Weihnachtsgeschichte dar. In der Serie „Himmlische Klänge“ lernen Kinder die Engel kennen, die als Propheten das Reich Gottes verkünden und den Menschen mit ihren Klängen Frieden auf Erden bringen. So können Kinder den Gedanken der besinnlichen Vorweihnachtszeit und des christlichen Weihnachtsfestes auf spielerische Weise erfassen. Die Elemente der Serien sind farblich aufeinander abgestimmt, so dass die Figuren und die Motive ergänzt und individuell zusammengestellt werden können.

Kindertraum

Mit den Kinderträumen hat Käthe Wohlfahrt das Sortiment an phantasievollen Holzfiguren um ein Juwel erweitert. Der "Kindertraum" wird in der Künstlerwerkstatt des Hauses Wohlfahrt hergestellt, das seit 1982 Holzarbeiten im Stil traditioneller deutscher Handwerkskunst produziert. Im Jahr 1990 erblickte der "Kindertraum" das Licht der Welt. Inzwischen sind die Kinderträume auf vier Serien angewachsen, die nicht nur Kinder begeistern, sondern auch Erwachsene, die die Unikate von Käthe Wohlfahrt auch als Sammelobjekte schätzen.

Ein Traum entsteht

Die Kinderträume sind Szenarien, die den Betrachter in eine heile nostalgische Welt entführen, die von detailreichen und liebevoll gestalteten Figuren belebt wird. Dem "Kindertraum" geht ein langer Entwicklungsprozess voraus, an dem Künstler und Kunsthandwerker beteiligt sind. Die Motive stammen von der Malerin Gudrun Galler, die von sich sagt, dass sie „Gott mit einem Pinsel in der Hand auf die Welt hat kommen lassen.“ Bei den Motiven lässt sich die Künstlerin von der Natur und von Erinnerungen aus ihrer Kindheit inspirieren.

Die Idee wird zuerst in einem Skizzenbuch zu Papier gebracht. Mit den ersten Entwürfen werden Form, Farbe und Details ausgearbeitet. Dabei legt die Künstlerin ihr ganzes „Denken und Fühlen“ in die Objekte. Besonderen Wert legt sie auf die Lebendigkeit ihrer Figuren und auf eine lebensnahe Darstellung. So werden aus den Figuren kleine Persönlichkeiten, die einen besonderen Reiz auf den Betrachter ausüben.

Wenn eine Figur ihre endgültige Gestalt angenommen hat, wird der Prototyp aus Holz gefertigt. Gemeinsam mit erfahrenen Drechslern werden die Einzelteile für die Umsetzung ausgearbeitet. Eine Figur ist mitunter so detailreich, dass sie aus bis zu 50 Teilen besteht. Um die Passgenauigkeit zu gewährleisten, wird jedes Detail minutiös zu Papier gebracht. Größe, Form und die Winkelschnitte werden dabei akribisch berechnet. Damit ihre Entwürfe korrekt umgesetzt werden, überwacht Gudrun Galler jeden Arbeitsgang und tauscht sich bei dem aufwendigen Entwicklungsprozess stets mit den Handwerkern aus.

Traditionelle Handwerkskunst

Sobald der Prototyp fertig gestellt ist, haucht ihm Gudrun Galler mit Farben Leben ein. Damit die Farbgebung so lebensnah wie möglich ist und mit den anderen Figuren harmoniert, werden die Farben von der Malerin sorgsam angemischt. Die Objekte und Figuren werden aufwendig von allen Seiten bemalt. Für besonders filigrane Partien verwendet die Künstlerin feinste Pinsel aus Marderhaar. Wenn der Prototyp in Farbe gekleidet wurde, wird die Limitierte Edition Kindertraum mit 2000 Exemplaren gefertigt. Die Drechselarbeiten werden von kompetenten Kunsthandwerkern aus dem Erzgebirge durchgeführt, die mit der überlieferten Kunst der Holzverarbeitung vertraut sind und die traditionellen Werkzeuge meisterlich beherrschen. Jedes noch so kleine Einzelteil wird dabei manuell aus Buchenholz gefertigt. Wenn die Rohlinge mit all ihren Details fertig gestellt sind, werden sie zusammengesetzt und bemalt. Diese Arbeit übernimmt Herr Reingruber, der die Miniaturmalerei perfekt beherrscht und jedes Einzelstück nach der Vorlage von Gudrun Galler farblich gestaltet. So entstehen unter den Händen von Künstlern und Kunsthandwerkern anmutige kleine Meisterwerke. Jede Figur ist im wahrsten Sinne des Wortes einmalig und ein Original, denn die Pretiosen von Käthe Wohlfahrt sind Unikate. Die Echtheit der Limitierten Edition Kindertraum, die in Einzelhandelsfachgeschäften oder online im Shop angeboten werden, wird mit einem Zertifikat garantiert.

Zauberhafter Kindertraum

Seit einem Vierteljahrhundert entstehen bei Käthe Wohlfahrt poetische Kinderwelten, die zu den wenigen Produkten gehören, die vom ersten Entwurf über die Holzarbeiten bis zum letzten Pinselstrich in Handarbeit hergestellt werden. Jede Figur der Edition ist daher ein Original, das in begrenzter Auflage erscheint. Die Limitierte Edition „Kindertraum“ ist inzwischen auf vier Serien angewachsen und wird jährlich um weitere Holzfiguren erweitert. Die Edition wird bei Käthe Wohlfahrt online im Shop oder in den Fachgeschäften angeboten. Die Themen der Serien „Kindertraum“ offenbaren die Schönheit und die Harmonie der Tier- und Pflanzenwelt im Wechsel der Jahreszeiten. In der „Kinderwelt“ erblüht der Zauber der Natur inmitten romantischer Landschaften. In nostalgischem Ambiente führen die Kinder ein unbeschwertes Dasein und bereichern die Welt mit ihrem Lächeln.

Aus Künstlerhand

Die Faszination und die Anmut die von den Kindern ausgeht ist den Kunsthandwerkern und der Malerin Gudrun Galler zu verdanken, die den kleinen Wesen und den Motiven Leben einhauchen. Die Künstlerin selbst taucht in die Phantasiewelt der Kinder ein und lässt sich dabei von ihren eigenen Erinnerungen inspirieren. Bei der Gestaltung legt sie besonderen Wert auf eine lebensnahe Darstellung. Die Kinder von Käthe Wohlfahrt sind in ihren Bewegungen festgehalten und die Szenen wirken wie Momentaufnahmen aus einem unbeschwerten Leben. Diese Darstellung kann nur gelingen, wenn die Holzfiguren so detailreich wie möglich gestaltet werden. Daher kann eine Figur aus bis zu 50 Einzelteilen bestehen. Jedes Teil ist derart naturgetreu nachempfunden, dass der Betrachter in den Bann gezogen wird. In den Motiven entfaltet sich die Blütenpracht der Natur. Jedes Blatt scheint sich im Wind zu wiegen und jede Blume verströmt förmlich ihren Duft. Die Frisuren, die Hüte und die Accessoires der Figuren sind liebevoll gestaltet und mit Mustern oder Blütenkränzen verziert. Gerade diese feine Gestaltung zeugt von der Liebe zum Kunsthandwerk, die auf die Figuren übergeht und ihnen Seele einhaucht.

Liebe zum Handwerk

Der Betrachter spürt, dass Gudrun Galler ihre Figuren mit ihrem ganzen Denken und Fühlen zu Papier bringt. Wenn ein Entwurf Gestalt angenommen hat, wird jedes Detail von erfahrenen Kunsthandwerkern akribisch zu Papier gebracht und berechnet. Sobald das erste Modell aus Holz gefertigt ist, wird es von der Künstlerin eigenhändig bemalt und zum Leben erweckt. Anhand des Prototyps werden die Figuren in limitierter Auflage produziert. Jedes Objekt wird mit gleicher Liebe und Sorgfalt hergestellt. Darin liegt das Geheimnis dieser unvergleichlichen Kinderfiguren, die mit ihrem Liebreiz jedes Herz erobern und in eine heile Welt entführen.


Alle Preise inkl. der gesetzl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Alle durchgestrichenen Preise entsprechen dem bisherigen Preis bei Käthe Wohlfahrt