0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter 0800-409 01 50.

Kostenlose Retouren

Die Kosten für die Rücksendung von Artikeln werden Ihnen von uns erstattet.

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung und Trusted Shops sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.


Geschenkbeutel...

...verleihen Selbstvertrauen.

Gehören Sie zu den Menschen, die beim Einpacken von Geschenken schier verzweifeln? Die eine ganze Rolle Klebeband verprassen, um ein klitzekleines Präsent für ihre penible Tante Mathilda in Papier einzuwickeln? Und als Dank dieser schweißtreibenden Bemühungen ernten Sie dann auch noch verständnislose, mitleidige oder gar vorwurfsvolle Blicke? Dem sollten Sie zweifelsohne vorbeugen, damit der Haussegen an Weihnachten nicht von vornherein in Schieflage gerät. Die pfiffige Lösung: Praktische, vielseitige und exquisite Geschenkbeutel.

...verleihen Entspannung.

Einmal ausprobiert, möchte man die kleinen aber feinen Beutel erfahrungsgemäß nicht mehr missen. Schließlich möchte jeder, ob fingerfertig oder nicht, perfekt verzierte Päckchen unter den geschmückten Weihnachtsbaum legen können. Je eine Kleinigkeit für Mutter, Vater, Oma, Opa, Bruder, Schwägerin, Onkel und nicht zuletzt auch für die allseits geliebte Großtante muss her. Doch obwohl man Jahr für Jahr gefühlt immer mehr Gaben für Verwandte und Freunde hübsch verpackt, wird der früher durchaus übliche, stundenlange Einpackmarathon mit den kompakten Beuteln nun endlich der Vergangenheit angehören — Feiertagsstress ade.

...verleihen Unkompliziertheit.

Wie das? Mit den handlichen weihnachtlichen Geschenkbeuteln sind alle Geschenke im Nullkommanichts eingetütet: Einfach einen Beutel zücken und Omis Geschenk hineinlegen. Schon wird das Präsent im nächsten Schritt mit dem dazugehörigen praktischen Clip verschlossen. Ganz ohne Klebeband und ohne Schere. Außer dem eigentlichen Produkt — Beutel und Verschluss — sind keine weiteren Hilfsmittel erforderlich. Unnötige Papierüberbleibsel und Bastelreste gibt es somit nicht. Winzige Schnipsel und unsichtbare Klebereste im Wohnzimmer sind Geschichte. Die Zeitersparnis, die die kleinen schmucken Wunderbeutel durch ihre einfache Anwendung mit sich bringen, ist absolut unbezahlbar.

...verleihen Perfektion.

Noch dazu bietet der bunte Beutel auch eine Hilfestellung bei der Suche nach dem passenden delikaten Geschenk, das sich ja alljährlich im vereinbarten Rahmen bewegen soll. Denn Sätze wie "Dieses Jahr schenken wir uns nichts!" oder "Wirklich nur eine Kleinigkeit!" sind Ihnen sicher nur allzu bekannt. Die kompakten Maße des Geschenkbeutels laden dazu ein, eher auf Qualität als auf Quantität zu setzen und jedes Familienmitglied beispielsweise mit einer erlesenen süßen Weihnachtsdelikatesse zu verwöhnen. Gebrannte Mandeln, Marzipankartoffeln, gebackene Zimtsterne oder selbsthergestellte Pralinen — die kunstvollen Beutel setzen jedes Geschenk gekonnt in Szene. Und auch die Familie wird große Augen machen, schließlich schaffen die vielen Geschenkbeutel in identischer Größe ein stimmungsvolles Ambiente. Verschiedene Figuren, von Elch über Schneemann bis hin zu Nikolaus und Weihnachtsmann, versprühen winterlichen Zauber in Ihrem Zuhause.

...verleihen Natürlichkeit.

Selbst beim Auspacken werden Sie staunen, denn jede Wette: der Beschenkte wird diese besondere Verpackung nicht einfach ungeduldig auseinander reißen. Anders als bei normalem Einpackpapier, das nach einem Anflug stürmischen Auswickelns meist zusammengeknittert oder in zahlreiche Papierteile zerlegt in der blauen Tonne landet, lädt die Hochwertigkeit des Geschenkbeutels dazu ein, diesen mittels Clip voller Spannung langsam und vorsichtig zu öffnen. Noch dazu sind die Beutel sehr robust und zeichnen sich daher durch ihre Langlebigkeit aus. Das Allroundtalent aus umweltfreundlichem Papier ist jederzeit wiederverwendbar und erfüllt im Einklang mit der Natur daher auch den ökologischen Anspruch mühelos.

...schenken Freude.

Überzeugt? Dann probieren Sie die dekorativen Geschenkbeutel doch einfach aus. Zusätzlich haben wir noch einen Deko-Tipp für Sie: Aus 24 hochwertigen Beuteln lässt sich eins zwei fix ein individueller Adventskalender für Sie und Ihre Liebsten zaubern. Die Größe von 14,5 x 23 Zentimetern eignet sich perfekt für diese vorweihnachtliche Überraschung. Na dann viel Freude! Schließlich haben Sie keine Zeit mehr zu verschenken.

Geschenkbeutel sind immer die passende Verpackung für Ihr Präsent. Sie sind zu vielen Anlässen eine Verpackung, die wirklich etwas her macht und die selbstverständlich in verschiedenen Größen zur Verfügung steht. Sie können auf diese Weise ein Geburtstagsgeschenk genauso überreichen, wie ein Präsent zur Hochzeit, zur Taufe, zum Jubiläum, zu Weihnachten oder einfach als kleines Mitbringsel, ohne bestimmten Anlass.

Geschenktüten für den festlichen Anlass

Gerade wenn große Ereignisse vor der Tür stehen, empfiehlt es sich, die Geschenktüte anzupassen. Genau wie beim Geschenkpapier gibt es immer wieder andere Motive oder auch Hochglanz-Tüten. Zur Hochzeit fliegen vielleicht zwei weiße Tauben über den Beutel oder es sind eben zwei Ringe als Verzierung aufgebracht. Zu Weihnachten sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt: Tannenzapfen, Weihnachtsmänner, Engel oder Glaskugeln tummeln sich dann auf den Geschenktüten. Zur Taufe sind schlafende Babys angesagt und zu einem runden Geburtstag kann sogar das Alter vermerkt werden.

Mit Liebe verpackt

Egal zu welchem Anlass die Geschenkbeutel überreicht werden, der Inhalt und die Tüten sollten mit viel Liebe ausgesucht werden. Die erste Hürde ist das Aussuchen des Geschenks, aber die ist ja nun genommen. Und dieses Präsent muss nun auch richtig verpackt werden, um dem Beschenkten auch wirklich eine Freude zu machen. Diese Beutel gibt es in den verschiedensten Größen und Ausführungen, aber Sie sollten immer darauf achten, wem das Geschenk nun überreicht wird. Zum Kindergeburtstag gibt es wunderschöne Tüten mit kindlichen Motiven; lassen Sie Luftballons fliegen oder die „Biene Maja“ auf der Tüte krabbeln. Zu Weihnachten wird Ihnen bestimmt etwas einfallen, denn hier ist die Auswahl wirklich riesengroß. Geschenkbeutel sind perfekt geeignet, wenn Sie sich mit Geschenkpapier schwer tun.

Geschenktüten selbst machen

Diese Beutel sind auch ohne größere Mühe selbst herzustellen. Quälen Sie sich nicht damit, unförmige Geschenke schön einzupacken. Geschenkbeutel sind einfach ideal zu allen Gelegenheiten. Selbst wenn das Präsent sehr in Eile gekauft wird, ist es in einem dieser Beutel schnell verpackt und wird zum idealen Geschenk. An diesen Geschenktaschen können Sie selbstverständlich Geschenkbänder anbringen oder das Präsent mit einem Anhänger noch veredeln. Das macht zu Weihnachten besonders viel Sinn, da unterm Weihnachtsbaum dann jeder die Tüte auspackt, die für ihn auch gedacht ist.

Geschenkbeutel können aus ganz unterschiedlichem Material sein. Ebenso unterschiedlich wie die Anlässe, für die man sie nutzen kann. Papier, Stoff, auch Folie - alles ist möglich. So lässt sich unkompliziert ein Beutel selbst nähen, aber ebenso ein besonderes Accessoire in einem gekauften Beutel verpacken.

Geschenkbeutel selbst nähen

Wer lieben Freunden eine besondere Freude machen möchte, kann selbst einen Beutel nähen. Mit Organza lassen sich feine Beutelchen herstellen, beispielsweise für Dragees zur Geburt oder ein kleines Geschenk, das auf einer Hochzeitstafel für die Gäste neben den Teller gelegt wird. Aber auch feste Stoffe - eine bunte Baumwolle, ein festlicher Filz - eignen sich dazu, größere Geschenkbeutel zu nähen. Wann greift man auf diese Möglichkeit zurück? Beispielsweise zu Weihnachten. Mit einem festlichen roten Stoff lassen sich herrlich Nikolausgeschenke verpacken. Oder ausgefallene Kleinigkeiten, die in einen selbst gebastelten Weihnachtskalender gesteckt werden. Ebenso gut können Sie natürlich auch Geschenkbeutel kaufen. Käthe Wohlfahrt bietet liebevoll bedruckte Motive für die Vorweihnachts- und Weihnachtszeit. Wenn es draußen kalt und grau wird, freut man sich über Elch, Schneemann und Wintervögel oder die mit Sternen und Herzen verzierte Tüte!

Wie verpacke ich ein Geschenk besonders schön?

Grundsätzlich gibt es viele Möglichkeiten. Doch nicht immer muss es das rechteckige Paket mit Schleife sein. Auch ein aus Stoff genähter Beutel lässt sich schön verzieren. Entweder mit einem fröhlichen Band oder einer goldenen Kordel. Auch ein kleiner Anhänger kann auf einer Geschenktüte einen schönen Akzent setzen. Oder wie wäre es, den Stoff zu bedrucken? Mit Kartoffelstempeln lassen sich ganz verschiedene Motive aufprägen. Wer selbst nähen möchte, muss übrigens kein Profi sein. Selbst ein Reißverschluss lässt sich - dank zahlreicher Videos im Internet - unkompliziert einnähen. Doch nicht jeder möchte selbst Hand anlegen. Sei es aus Zeitmangel oder anderen Gründen. Gut, dass sich liebevolle Tüten auch kaufen lassen. Mit Geschenkbeuteln im 10er-Pack von Käthe Wohlfahrt können Sie vielen Menschen eine Freude machen.

Geschenkbeutel: Der Favorit für viele Geschenke

Natürlich können Sie beispielsweise bei Käthe Wohlfahrt ein wunderschönes Geschenk - Baumschmuck, Räuchermännchen oder handgeschnitzte Engel - kaufen und die passenden Geschenktüten gleich dazu. Stimmungsvoll verpackt ist das Geschenk dann allemal. Ebenso gut eignen sich kleine und auch größere Beutel jedoch für alle möglichen Geschenke: Pralinen und Gebäck, einen guten Duft, die besondere Seife. In große Stoffbeutel kann man auch mehrere Geschenke geben - warum nicht? Der Beschenkte wird sich darüber freuen, wenn er viele Überraschungen vorfindet. Buch, CD und DVD finden in einer größeren Tüte ebenso Platz wie ein delikater Kaffee, ein feiner Tee oder ein ausgefallener Schmuck.
Jedes Geschenk profitiert von einer schönen Verpackung. Egal, ob Sie eine festliche Farbe, einen besonderen Stoff oder wunderschöne Glitzerbänder wählen - es lohnt sich: Punkten Sie auch mit der Verpackung!

Weihnachten ist eine besondere Zeit: Überall stehen prachtvoll geschmückte Tannenbäume, Musik stimmt die Menschen festlich ein und Geschenke für Verwandte, Freunde oder Kollegen sind eine feste Tradition. Dabei spielt nicht nur das Geschenk an sich, sondern auch die Verpackung eine große Rolle. Und: Geschenkt wird nicht nur am Heiligen Abend! An Nikolaus oder für einen handgemachten Adventskalender benutzt man ebenso schöne Geschenktüten, um dem Gegenüber eine besondere Freude zu machen.

Geschenkbeutel: Schön und praktisch für große und kleine Geschenke

Geschenktüten können aus unterschiedlichem Material sein. Es gibt reißfeste Tüten mit prachtvollen Ornamenten in festlichen Farben - beispielsweise für die gute Flasche Wein. Soll es individueller und persönlicher sein? Dann greift man besser auf Stoffbeutel zurück, etwa aus rotem Filz, bedruckt mit einem Weihnachtsmann, Elch oder bunten Sternen. Doch nicht nur große, stabile Geschenkbeutel haben an Weihnachten Saison: Kleine Geschenktüten für Handgemachtes oder Gebackenes eignen sich ebenso hervorragend für besondere Geschenke. Auch Käthe Wohlfahrt - bekannt für ihre filigranen Engel - präsentiert Geschenkbeutel im Zehner-Pack, die ausgefallen sind.

Nicht nur der Inhalt - auch die Verpackung soll Freude machen

Jeder kennt die Situation: Die Weihnachtsbäckerei ist abgeschlossen und jetzt möchte man einige Freunde beschenken. Doch wie verpacken? Alles soll ästhetisch aussehen, weihnachtlich einstimmen und gegebenenfalls auf ein größeres Geschenk gebunden werden. Beutel von Käthe Wohlfahrt sind dazu genau das Richtige: In ihren freundlichen Geschenktüten mit Rentierschlitten, Nikolaus oder Wintervögeln wird das süße Zuckergebäck ansprechend präsentiert. Die Beutel kann man auch auf dem Esstisch liegen lassen, denn sie machen einfach Freude, allein beim Ansehen. Und ausgesprochen praktisch sind diese besonderen Geschenkbeutel allemal. Denn dank des Verschlussclips lässt sich das Gebäck wieder sauber und appetitlich verpacken.

Vielfältig nutzbar und immer wieder zu verwenden

Wer sich für fantasievoll verzierte Geschenktüten entscheidet, hat viele Optionen. In die schönen Käthe Wohlfahrt Tüten verpackt man nicht nur Gebäck, Pralinen oder Datteln: Auch eine Kerze, ein selbstgebastelter Stern oder ein Engel sehen wunderschön in dieser liebevollen Verpackung aus. Schließlich zeichnet sich die gesamte Weihnachtszeit durch eine besondere Atmosphäre aus. Eine Atmosphäre, die sich in prachtvollem Weihnachtsschmuck ausdrückt. Und: Es gibt unzählige große oder kleine Möglichkeiten, anderen eine Freude zu machen.

Die Geschenktüten von Käthe Wohlfahrt mit ihren fröhlichen Motiven eignen sich beispielsweise auch für einen selbst gebastelten Adventskalender. Kinder freuen sich, wenn sie jeden Morgen eine kleine Überraschung aus dem lustigen Beutel ziehen können. Gerade mit viel Liebe verpackte Kleinigkeiten bereiten dabei oft besondere Freude. Mit unterschiedlichen Tüten können Sie auch variieren: Heute den gestreiften Schneemann, dann Nikolaus und Elch und am 6. Dezember natürlich Nikolaus mit seiner roten Mütze! Dank des einfachen Verschlusses ist das Geschenk schnell aus- und wieder eingepackt.

Fantasie gehört an Weihnachten dazu

Lassen Sie sich für die Geschenkverpackung etwas Außergewöhnliches einfallen - auch, wenn es etwas mehr Mühe macht. Leuchtende Augen werden es Ihnen danken. Schließlich profitiert jedes Geschenk von einer künstlerischen Verpackung. Mit kleinen Geschenkbeuteln setzen Sie beispielsweise auf eine große Verpackung das Tüpfelchen auf dem I. Und nicht nur Kinder, auch Erwachsene freuen sich über die kleine Überraschung. Ebenso ist es schön, zu einer Flasche Wein oder zu einem Weihnachtsstern noch einen kleinen Geschenkbeutel zu überreichen.

Eine Geschenktüte eignet sich gleichermaßen für ein günstiges wie für ein teureres Geschenk: Die besondere Kerze kann ebenso erfreuen wie das Parfüm oder ein ausgefallener, musizierender Engel!

Weihnachtsgeschenke in sinnvoller Verpackung

Es gibt so viele Situationen im Alltag, in denen Geschenke eine große Rolle spielen. Weihnachten, Geburtstage und Einladungen sind nur einige Festlichkeiten bei denen Präsente und Mitbringsel gefragt sind. Natürlich werden sie nicht unverhüllt überreicht. Leider wird das Geschenkpapier oft schnell zerrissen und wandert ohne viel Aufmerksamkeit in die Abfalltonne. Das ist gerade zum Weihnachtsfest in vielen Haushalten allgemein verbreitet. Ganz anders ist es bei den zweckmäßigen Geschenkbeutel. Sie sind praktisch, hübsch anzusehen und bei Bedarf wiederverwertbar.

Essbares in Geschenktüten

Schon in der Vorweihnachtszeit dienen die zweckmäßigen Beutelchen zur Verpackung von selbstgebackenen Keksen und Plätzchen. Wer freut sich nicht über Köstlichkeiten in weihnachtlichen Geschenkbeutel aus Papier? Durch ein integriertes Band wird das Säckchen oben zusammengezogen und garantiert für eine sichere Verpackung. Geschenkbeutel aus Papier gibt es oft im 10er Pack zu kaufen, ausreichend für viele Aufmerksamkeiten in den Weihnachtstagen. Manch einer mag es lieber deftig und nicht so süß. Kleine geräucherte Würstchen oder Käse werden in einen kleinen Beutel mit Weihnachtsmotiven verstaut und schon ist ein uriges Präsent fertig und zum Verschenken bereit.

Wertvolles kreativ verpackt

Geschenksäckchen gibt es in den verschiedensten Größen, Ausführungen und Materialien. Trendige Farben und Verzierungen runden das Angebot ab. Sie sind hilfreich und machen das Einpacken der Geschenke zum Kinderspiel. Soll zum Weihnachtsfest ein Fußball oder eine Puppe verschenkt werden, so ist es oft schwer, diese Dinge mit Geschenkpapier zu versehen. In einem Säckchen in der passenden Größe finden die Gaben einen sicheren Platz. Reinpacken, zubinden, fertig. Einfacher geht es wirklich nicht. Beutel für Geschenke sind auch sehr komfortabel, wenn mehrere Kleinigkeiten zusammen überreicht werden sollen. Zum Beispiel können Buntstifte, Anspitzer und Radiergummi sinnvoll in einem Säckchen untergebracht werden. Wer freut sich nicht über Geldgeschenke oder einen Gutschein? Diese wertvollen Gaben sind in einem Geschenkbeutel kreativer verpackt, als in einem gewöhnlichen Briefumschlag.

Beliebte Schmuckbeutel

Die edlen, transparenten Organzabeutel werden gerne als Behältnis für Ketten, Ringe oder Armbänder genutzt. Eine edle Hülle für ein ganz persönliches Weihnachtsgeschenk. Diese sogenannten Schmuckbeutel sind an Praktikabilität und Schönheit nicht zu übertreffen. Auch Uhren finden als Weihnachtspräsent ihren Platz in einem Schmucksäckchen. Egal ob Modeschmuck oder wertvolle Juwelen verschenkt werden, das Säckchen mit diesen Kostbarkeiten erfreut jeden Beschenkten. Zerbrechliche Kleinigkeiten, wie zum Beispiel Porzellanfiguren für Sammler oder ein persönlicher Kaffeebecher sind in einem weihnachtlichen Säcken gut aufgehoben und schnell zum Verschenken bereit. Beutel für Weihnachtsgaben werden nicht nur für private Geschenke an Freunde oder Familienmitgliedern eingesetzt. Firmen benutzen die Geschenksäckchen erfolgreich für ihre Kundenpräsente in der Weihnachtszeit. Mit einem Logodruck versehen, werden die Beutelchen mit einem Taschenmesser, einem Kugelschreiber oder einen Taschenkalender bestückt und an Kunden verschenkt.

Weihnachten ist die Zeit, in der die Familie zusammenkommt und auch der eine oder andere Freund ein gern gesehener Gast ist. Nicht selten steht im Mittelpunkt dieser Begegnungen eine mehr oder minder große Bescherung. Wie wäre es, wenn Sie auf der Suche nach Geschenken diesmal nicht durch die überlaufene Innenstadt hechten, sondern Groß und Klein einen Geschenkbeutel überreichen? Den gibt es zwar auch zu kaufen – selber machen können Sie ihn allerdings auch.

Der Fantasie freien Lauf lassen

"Was mag wohl drin sein in den Geschenktüten", fragen sich die Gäste freudig erregt. Um anschließend wissen zu wollen: "Wo hast Du die schönen Geschenkbeutel her?". Jetzt kann es zwar gut sein, dass Sie den Geschenkbeutel aus Zeitgründen nicht haben selber basteln können. Umso überraschter werden die Beschenkten aber sein, wenn Sie erklären, dass es ganz ohne Anleitung ganz einfach war, die Tüten aus Papier oder sogar aus Stoff selber zu basteln. Der Freude tut es natürlich keinen Abbruch, wenn Sie auf die vielen Anleitungen verweisen, die Sie zurate gezogen haben, um die Geschenktüten zu falten oder zu nähen. "Wollt ihr aber nicht mal einen Blick reinwerfen?", fragen Sie irgendwann.

Der Inhalt? Natürlich Selbstgemacht

Eine Weihnachtsgeschenktüte zu basteln ist überhaupt nicht schwer. Man nehme zum Beispiel herkömmliche Pausenbrottüten und verziere sie mit Tannenzweigen, Schleifen oder anderen weihnachtlichen Gegenständen. Doch was soll nun hinein? Auch hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Selbstgemachtes Gebäck findet darin ebenso seinen Platz wie kleine weihnachtliche Bastelarbeiten. Bei einem Gang durch den Supermarkt lassen sich natürlich ebenfalls allerlei Kleinigkeiten finden, die nun freudig aus der Überraschungstüte geholt werden.

Geschenkbeutel – aus Papier, oder …?

Ob Sie es bei einer einfachen Papiertüte bewenden lassen möchten oder ob nicht sogar ein Stoffbeutel zum Einsatz kommt, hängt von dreierlei Dingen ab: 1. Von der der Zeit, die sie investieren möchten, 2. von Ihrem Bastelgeschick und 3. von möglichen Stoff- oder Papierresten, die sich überall im Haushalt finden lassen können. Wenn Sie es sich nicht nehmen lassen, die eine oder Arbeit an der Nähmaschine zu erledigen, fallen Ihnen bestimmt sofort ganz viele Ideen dazu ein, wie sich Stoffreste oder ausgetragene Klamotten zu ansehnlichen Geschenkbeuteln umnähen lassen können, oder?

Geschenkbeutel-Schnellanleitung

Doch nun zu einem konkreten Beispiel: Sie haben ein gut erhaltenes rotes T-Shirt gefunden? Dann schneiden Sie doch einfach ein großes rechteckiges Stück aus, falten es in der Mitte zusammen und schneiden die Seiten etwas schräg ein, so dass ein Trapez entsteht. Nähen Sie nun die überlappenden Seiten übereinander und säubern sie nötigenfalls die offene Seite – jetzt einfach den Beutel umstülpen und mit einer roten oder weißen Kordel verschließen. Fertig ist die Geschenktüte. Was drin ist, dürfen Sie jetzt natürlich noch nicht verraten, es ist ja eine Überraschung ... 


Alle Preise inkl. der gesetzl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Alle durchgestrichenen Preise entsprechen dem bisherigen Preis bei Käthe Wohlfahrt